Bayern WLAN

Newsletter anmelden

17
Events
15.09.2018
28.09.2018

Wollparadies für jedermann

24.11.2017

Am Straubinger Stadtplatz findet man das Unternehmen Ziegelhöfer, das dort bereits seit 1912 vertreten ist. Inzwischen wird der Laden in der vierten Generation weitergeführt und bietet eine Vielfalt an Strick-, Näh- und Stickutensilien, die es so kein zweites Mal in der Gäubodenstadt gibt.

Von Fachzeitschriften, über Wolle und Fäden, bis zur Nähmaschine kann man hier fündig werden. Beim Kauf einer Nähmaschine erhält man eine ausführliche Beratung und im Notfall gibt es auch eine Werkstätte im Haus.

Viele junge Kunden stricken am liebsten Gegenstände, die schnell fertig werden. Beliebt sind dicke Schals, Pullover oder Trachtenjacken. Socken werden gern selbst gestaltet, sind jedoch schwieriger zu stricken. Vor ein paar Jahren gab es den Mützen-Trend durch Myboshi. Dieser Run ist nun aber fast vollkommen vorbei. Mützen werden inzwischen lieber wieder gekauft.

In der diesjährigen Herbst-Winter-Kollektion darf es richtig bunt sein. Man kann Farben kombinieren, bei denen man sich eigentlich denkt, dass es nicht so gut zusammenpasst. Pastellfarben sind jedoch weiterhin sehr im Trend, da diese Töne zeitlos sind.

Die Firma Ziegelhöfer bietet sogar sogenannte „Stricktreffen“ an, bei denen sowohl Anfänger, als auch Fortgeschrittene teilnehmen können. Vor der Volksfestzeit kamen zu diesem Treffen fünf Damen, die ihr ganz persönliches „Trachtenjackerl“ stricken konnten. In der nächsten Zeit stehen sind zwei weitere „Stricktreffen“ geplant, bei denen etwas für Schwangere angeboten und ein Weihnachtsgeschenk gestrickt wird, bei dem die Teilnehmer selbst mitbestimmen dürfen. Anmelden kann man sich über Facebook oder direkt persönlich im Geschäft.

Ein weiterer erwähnenswerter Punkt ist, dass alle Modelle, die im Schaufenster ausgestellt werden, danach an die Bettina Bräu Stiftung gehen. Wodurch der Erlös einem gemeinnützigen Zweck dient.

zum Eintrag: Ziegelhöfer