Der Straubinger Stadtturm eingerahmt von der Kirche St. Peter und dem Riesenrad auf dem Gäubodenvolksfest, im Hintergrund die Schlossbrücke als Verbindung von Altstadt und Binneninsel Gstütt – wer hat die Straubinger Skyline nicht als Bild an der Wand, als Pickerl auf dem Auto oder abgebildet auf der Lieblings-Kaffeetasse. Dass Straubings Sehenswürdigkeiten reduziert auf ihre Silhouetten ein ganz besonderes Heimatgefühl auslösen, haben Klaus Wittmann und sein Team von der Straubinger Werbetechnik bereits vor allen anderen erkannt und mit ihrer grafischen Umsetzung die Umrisse der Stadt zu uns nach Hause gebracht.

">
Bayern WLAN

Newsletter anmelden

09
Events

Straubing stickt: Werbe-Lösungen so individuell!

SWT Straubinger Werbetechnik

12.07.2021

Der Straubinger Stadtturm eingerahmt von der Kirche St. Peter und dem Riesenrad auf dem Gäubodenvolksfest, im Hintergrund die Schlossbrücke als Verbindung von Altstadt und Binneninsel Gstütt – wer hat die Straubinger Skyline nicht als Bild an der Wand, als Pickerl auf dem Auto oder abgebildet auf der Lieblings-Kaffeetasse. Dass Straubings Sehenswürdigkeiten reduziert auf ihre Silhouetten ein ganz besonderes Heimatgefühl auslösen, haben Klaus Wittmann und sein Team von der Straubinger Werbetechnik bereits vor allen anderen erkannt und mit ihrer grafischen Umsetzung die Umrisse der Stadt zu uns nach Hause gebracht.

Als Fachmann im Bereich Textilien gründete der Geschäftsführer und Inhaber mit zwei weiteren Kollegen im November 2014 die Straubinger Werbetechnik. Sechs Jahre später hat sich viel verändert, aber dennoch ist eins gleich: die Leidenschaft für ihre Arbeit und die Einzigartigkeit jedes einzelnen Produktes. Heute arbeiten insgesamt fünf Mitarbeiter:innen an der Erstellung individueller Werbe-Lösungen wie Leuchtreklamen, Textildrucken, diversen Beschriftungen oder am Kreieren von Corporate Designs und Logos.

Auf eins sind Klaus Wittmann und sein Geschäftspartner Marcus Santl aber besonders stolz: ihre Stickerei. „Als wir uns vor fünf Jahren entschieden haben, Stickerei-Arbeiten in unser Portfolio mitaufzunehmen, hatten wir eine Bedingung: mit der Stickmaschine musste auch die Mitarbeitern Lucka Stifterova zu uns kommen.“, erzählten sie mir. Die Leiterin der Stickerei verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich des Stickens und hat ihr Handwerk perfektioniert. Sogar die Fußball-Größe Jérôme Boateng steckte bereits in einer von ihr gefertigten Lederjacke. Gespannt habe ich Frau Stifterova bei Ihrer Arbeit über die Schultern geblickt und war beeindruckt von der herausragenden Präzision in der Erstellung der Stickdatei und der perfekten Umsetzung jedes einzelnen Stiches, welcher sich am Ende so nahtlos und kunstvoll in das Gesamtbild fügt.

Was die Arbeit der Straubinger Werbetechnik ganz besonders ausmacht? Der eigene Anspruch an die bestmögliche Umsetzung ganz individueller Wünsche, die Nähe zum Kunden und die Geschwindigkeit der Auftragsabwicklung. Natürlich blieb aber auch das sympathische Unternehmen aus der Schlesischen Straße nicht vor den Auswirkungen der Corona-Pandemie verschont. Neukundengewinnung gestaltete sich schwierig, der persönliche Kontakt zu den Stammkunden reduzierte sich lediglich auf den E-Mail Verkehr. Dennoch zeichnete sich ein Trend besonders ab: der Bedarf an Autobeklebungen. Direkt vor Ort wird produziert, laminiert, beschnitten und beklebt – fertig ist die rollende Visitenkarte!

Egal ob Privatperson, Verein oder Unternehmen – die Straubinger Werbetechnik hat für jeden Kunden die optimale Werbe-Lösung. Seien Sie gespannt, was alles möglich ist und profitieren Sie vor allem von der schnellen, aber dennoch detailverliebten und präzisen Fertigstellung in der eigenen Werkstatt sowie der unverzüglichen Lieferung.

Pssst. Auch ein kleines Geheimnis wurde mir angekündigt. Noch wird nichts verraten, aber um auf dem aktuellen Stand zu bleiben, besuchen Sie die Straubinger Werbetechnik doch auch auf Facebook.